Spielfreude und Witz bei Monteverdi und „Friends“

Musik an den Höfen Venedigs und Mantuas im 17. Jahrhundert

Das Hannoversche Ensemble Filum gastiert am Freitag, 12. November 2021, in Ilten. Foto: Jerome Gerull

Am Freitag, 12.11.2021 ist das hannoversche Ensemble für alte Musik „Filum“ mit einem besonderen Programm in der Barockkirche Ilten zu erleben. Im Rahmen der Konzertreihe „12x12 – musikalische Interventionen in der Region Hannover“ spielen die Musikerinnen und Musiker Werke des berühmten italienischen Barockkomponisten Claudio Monteverdi und einiger seiner Zeitgenossen.

Unter dem Titel „Monteverdissimo – scherzi amorosi“ erwartet die Be­sucherinnen und Besucher ein kurzweiliges Programm, dass sie an die Höfe Venedigs und Mantuas des 17. Jahrhunderts entführt. Das Ensembles erzählt mit viel Spielfreude und Witz von den musikali­schen Irrungen und Wirrungen menschlicher Beziehungen. Neben Werken aus Monteverdis sind auch Kompositionen seiner Zeit­genossen Cazzati, Falconieri oder Uccelini zu hören.

Konzertbeginn ist ausnahmsweise um 19 Uhr, das Programm dauert ca. eine Stunde. Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen. Für Konzertbesuche gilt in der Iltener Kirche die 3-G-Regel. Zuhörerinnen und Zuhörer werden gebeten, sich vorher mit ihren Kontaktdaten im Kirchenbüro per Telefon (05132 - 6414), E-Mail (kg.ilten@evlka.de) oder Internet (www.kirche-ilten.de) anzumelden. „Filum“ selbst registriert auch Besucheranmeldungen unter www.ensemblefilum.com oder per E-Mail unter info@ensemblefilum.com.

Die Anzahl der Plätze ist coronabedingt begrenzt. Der Eintritt ist frei, um eine Ausgangskollekte wird gebeten.

Anmeldeformular zum Konzert Barockensemble Filum

application/pdf Konzertanmeldung_Barockensemble Filum.pdf (270,0 KiB)

Zurück