Openair-Gottesdienste im 14-Tage-Rhythmus

In den Sommerferien geht es wöchentlich weiter

Die Gottesdienste werden auf der Rasenfläche vor der Barockkirche in Ilten gefeiert und haben eine verkürzte Dauer, weil es wegen der Corona-Einschränkungen keinen Gemeindegesang gibt. Wie schon bei den bisherigen Openair-Gottesdiensten freuen wir uns, wenn die Gäste ihre eigenen Sitzgelegenheiten mitbringen. Es sind aber auch einige „Kirchentagshocker“ aus stabiler Pappe vorhanden. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist weiterhin verpflichtend. Ebenso werden die Kontaktdaten der Gottesdienstteilnehmenden erfasst, für den Fall einer coronabedingt notwendigen Rückverfolgung.

Gemeinsame Sommerkirche für Ahlten, Ilten, Höver und Bilm

Für die Zeit der Sommerferien schließen sich die Kirchengemeinden Ilten und Ahlten zur „Sommerkirche“ zusammen. Dann wird an jedem Feriensonntag jeweils um 11 Uhr an unterschiedlichen Orten gemeinsam Gottesdienst gefeiert. Die Termine dafür:

  • 19. Juli in Ahlten im Martinsgarten an der Kirche mit Pastor Henning Runne
  • 26. Juli in Höver am Hexenplatz mit Pastor Johann Christophers
  • 2. August in Ilten an der Barockkirche mit Pastorin Dr. Gertrud-Marianne Schendel
  • 9. August in Ahlten im Martinsgarten an der Kirche mit Pastor Henning Runne
  • 16. August in Bilm am Maschdamm mit Pastorin Dr. Gertrud-Marianne Schendel
  • 23. August in Ilten an der Barockkirche mit Pastorin Ilka Greunig

Zurück