Konzert mit und unter Freunden

Der Frauen- und der Männerchor Ilten treten gemeinsam auf

Die Iltener Sängerinnen und Sänger waren als Singgemeinschaft auch schon im Großen Sendesaal des NDR angetreten. Foto: Privat

Am letzten September-Sonnabend erlebt die Barockkirche so etwas wie eine Premiere, wenn erstmals die Singgemeinschaft Ilten zum Konzert einlädt. Am 28. September um 17 Uhr präsentieren die aktiven Sängerinnen und Sänger der beiden Iltener Chorvereine, der Frauenchor Ilten v. 1952 und der Männergesangverein unter ihrer neuen Dirigentin Diliana Michaeloff ein musikalisches Potpourri.

„Geübt“ für die Heimpremiere hatten sie schon mehrfach mit gemeinsamen Auftritten, so zum Beispiel im Dezember vergangenen Jahres, als sie mit mehreren Chören und dem Polizeimusikkorps im großen Sendesaal des Norddeutschen Rundfunks am Maschsee in Hannover auftraten, oder zuletzt Anfang September beim Chorfestival am Fachwerkhaus in Lehrte. Für ihr Konzert in der Barockkirche haben sie sich zum gemeinsamen Singen mit befreundeten Chören verabredet. Mit dabei sind die Chorgemeinschaft Ingeln-Oesselse unter der Leitung von Holger Pohl, der Männerchor der Bäcker-Innung Hannover und der Polizeichor Hannover unter der Leitung von Diliana Michaeloff, die auch die Gesamtleitung des Abends übernommen hat.

Zurück