Einstimmung auf die Festtage

Advents- und Weihnachtskonzert der KGS Sehnde in der Barockkirche

Schüler der KGS Sehnde gestalteten unter Leitung von Thiemo Fröhlich bereits im vergange-nen Jahr ein Advents- und Weihnachtskonzert in der Iltener Barockkirche. Foto: KGS/Privat

Einen besonderen musikalischen Ausklang der Adventszeit erleben Besucher der Iltener Barockkirche am Donnerstag, 19. Dezember, um 18 Uhr: Die Musik-AGs der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Sehnde führen ein öffentliches Advents- und Weihnachtskonzert auf. Das Programm ist „klassisch weihnachtlich gestaltet, in seiner Art aber auch fetzig“, verrät Thiemo Fröhlich, Lehrer an der KGS und musikalischer Leiter und Organisator des Events. Auch das Publikum soll einbezogen werden: „Wir freuen uns, wenn die Besucher auch mitsingen.“

Die rund 60 Mädchen und Jungen aus den 6. bis 11. Klassen spielen in der Schule in zwei Blasorchestern und in der Folk-AG. Entsprechend sind von der Trompete bis zur Querflöte die meisten Blasinstrumente in Einsatz, aber nicht nur. „Wir bringen auch Geige, Gitarre und Blockflöte mit, und sogar ein Chembalo und die schöne Iltener Orgel kommen im Musikprogramm vor, teils auch mit kleinen solistischen Beiträgen,“ berichtet Fröhlich in seiner Vorschau.

Das Konzert der KGS-Schülerinnen und -Schüler am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien bestätigt auch die freundschaftliche Kooperation mit der Kirchengemeinde auf musischer Ebene. Bereits seit mehreren Jahren erfreuen Musikgruppen der KGS die Besucher der Herbstfeste rund um den Iltener Kirchturm sowie mit Auftritten während des traditionellen Weihnachtsmarktes, wie jüngst wieder am zurückliegenden Wochenende.

Der Eintritt zum Advents- und Weihnachtskonzert der KGS Sehnde in der Barockkirche Ilten ist frei. Am Ausgang wird eine Spende erbeten, die der Restaurierung der Christian-Vater-Orgel zugute kommen soll.

Zurück