Buntes Musikprogramm mit „Voices in Change“

Kirchenchor Ilten und Solisten sind Gäste im Konzert

Der Lehrter Chor „Voices in Change“ gastiert am 15. Juni 2019 um 18 Uhr in der Iltener Barockkirche. Foto: Privat

Es sind Hits wie Paul McCartneys „Hope of Deliverance“ oder „Creep“ von Radiohead, die das Iltener Publikum von den Bänken reißen sollen: Der Lehrter Chor „Voices in Change“ und sein Leiter Frieder Schmidt haben sich einiges vorgenommen für ihren Premierenauftritt in der Iltener Barockkirche. Am 15. Juni gastieren die „Voices“ dort um 18 Uhr mit ihrem neu einstudierten Sommerprogramm.

Der dreistimmige Chor ist eine bunte Truppe: Von 16 bis 65 Jahren ist alles dabei, und auch die Berufe und Hintergründe sind völlig unterschiedlich. Eines jedoch verbindet alle Voices: die Liebe zur Musik und zum Gesang. Seit der Gründung 2012 werden sie musikalisch von Frieder Schmidt geleitet, der auch die meisten Lieder selbst arrangiert und genau auf den Chor zu schneidet, inklusive passender Aufstellungen und Choreografien.

Das aktuelle Repertoire ist ebenso vielfältig wie der Chor selbst und seine Gäste: Am Programm beteiligen sich auch der Kirchenchor Ilten und mehrere Solisten. So wollen die Voices in Change das Publikum in der Barockkirche Ilten gut unterhalten und mitreißen, gerne auch zum Mitsingen animieren. Und vielleicht macht’s dem einen oder anderen Zuhörer so viel Spaß, dass er als neuer Mitsänger montags in Lehrte mitprobt.

Das Chorkonzert beginnt am 15. Juni 2019 um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Zurück