Benefiz-Konzert für die Orgel

Frank Vollers spielt an der Christian-Vater-Orgel in Ilten

Frank Vollers am Spieltisch der Iltener Christian-Vater-Orgel. Foto: S.Herms

Ein Benefiz-Konzert für die Restaurierung der Iltener Christian-Vater-Orgel verantaltet der Förderverein der Kirche am 19. Oktober 2019 in der Barockkirche in Ilten. Ab 17 Uhr spielt der Hamburger Organist Frank Vollers Werke barocker Meister.

Die Christian-Vater-Orgel ist noch unrenoviert, und dennoch steht sie seit drei Jahren immer wieder musikalisch im Mittelpunkt: Bei Kirchenkonzerten soll unsere Orgel mit ihrem barocken Klang brillieren. Das nächste Mal wird es am dritten Oktober-Samstag wieder soweit sein. Dann kommt Frank Vollers aus Hamburg angereist, um auf Einladung des Fördervereins der Kirche zu Ilten und der Kapellen Höver und Bilm e.V. das jährliche Benefiz-Konzert zu geben. Ab 17 Uhr spielt er ein Musikprogramm, das die klangliche Qualität dieses besonderen Instruments herausstreicht. In der Pause gibt’s Fingerfood und kühle Getränke.

Frank Vollers ist Kirchenmusiker in Hamburg und Mitinitiator der Restaurierung der Christian-Vater-Orgel in Wiefelstede. Er leitet Orgelexkursionen der Arp-Schnitger-Gesellschaft Brake. Orgelkonzerte führten ihn bisher durch ganz Norddeutschland, unter anderem in die Hannover-Südstadt, nach Ganderkesee, Pellworm und nach Wiefelstede an „seine“ Vater-Orgel.

Zurück