Förderung des Gemeindelebens

Der Gemeindebeirat berät und unterstützt den Kirchenvorstand und beteiligt sich an der Ausrichtung vieler Gemeindeveranstaltungen. Foto: Herms

In unserer Gemeinde gibt es schon seit vielen Jahren einen Gemeindebeirat. Seine Aufgaben werden in der Kirchengemeindeordnung als „Förderung des Gemeindelebens“ sowie „Beratung und Unterstützung des Kirchenvorstands und des Pfarramtes“ beschrieben. Die Beiratsmitglieder werden vom Kirchenvorstand für sechs Jahre berufen, haben also die gleiche Amtszeit wie der Kirchenvorstand.

In unserer Gemeinde besteht der Beirat aus 12 Mitgliedern. Das sind seit Februar 2019: Hans-Jürgen Bendinger (Ilten, Vorsitzender), Karl-Ernst Depenau (Ilten), Monika Großmann (Ilten), Diakonin Birgit Hornig, Bettina Klose (Höver), Marita Ostermeier (Höver), Rena Reddig-Weidner (Höver, stv. Vorsitzende), Elke Schulenburg (Höver), Ulrike Ude (Ilten), Marianne Weber (Ilten), Elke Zachau (Höver) und Manfred Zilch (Ilten).

Neben der beratenden Tätigkeit bei Kirchenvorstands- und Ausschusssitzungen unterstützen die Beiratsmitglieder tatkräftig die Ausrichtung regelmäßig wiederkehrender Veranstaltungen wie etwa den jährlich im März stattfindenden Weltgebetstag, die Jubelkonfirmationen, das Kirchencafé, den Neujahrsempfang und die Gemeindefeste. Mit selbst oranisierten Auftritten ist der Beirat z.B. regelmäßig am Weihnachtsmarkt in Höver dabei, wo mit Kindern, Jugendlichen und jung gebliebenen gemeinsam Weihnachtsschmuck gebastelt wird. Beim Weihnachtsmarkt in Ilten ist die traditionelle Bücherstube des Beirats ein beliebter Anlaufpunkt für Groß und Klein.

Der Gemeidebeirat freut sich über Unterstützung aus der Kirchengemeinde! Für Anregungen und Fragen können Sie gerne den Beiratsvorsitzenden Hans-Jürgen Bendinger ansprechen: Telefon (05132) 58 83 57.